Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn,
Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht,
Kennst du es wohl?
Dahin! Dahin!
Möcht’ ich mit dir, mein lieber Ty, jetzt ziehen!

(frei nach Goethe)

 813902 1719714 000

15.10.21 DUS - Neapel

hhh

 

16.10.21 Neapel

fff

DSC05234

DSC05236

DSC05238

DSC05240

 DSC05246

DSC05250

DSC05254

 

 

DSC05256

 

DSC05262

 

 DSC05266

 

DSC05270

 

DSC05272

 

DSC05274

 

DSC05276

 

DSC05278

 

DSC05280

 

DSC05282

 

DSC05284

 

 

DSC05286

 

DSC05288

 

DSC05290

 

DSC05292

 DSC05294

 

DSC05302

 

DSC05304

 

DSC05312

 

DSC05314

DSC05316

 

DSC05322

 

DSC05324

 

DSC05330

 

 

17.10.21 Neapel

 

 

 

18.10.21 Capri